Mostwochen 2016

Programm:


Auch 2016 wird bei den Waldbrunner Mostwochen ein ansprechendes Programm geboten. Most-Prämierung, Mostpressen, Selbsterzeuger, Kochen und Backen mit Apfel und Birne, Baum- schnitt, Dorffeste und Früchte im Glas sind unsere Themen!

Jeden Samstagabend5-Gang-Menü „Rund um den Apfel“ im Restaurant „Turmschenke“ - Apfelweinkir, Apfel-Ziegenkäse-Lasagne, Apfelwein- schaumsüppchen, Blattsalate mit Apfelessig, Schweinelendchen mit Apfel-Meerrettichkruste überbacken auf Gemüsenudeln, Apfelmousse auf Schokospiegel.
Preis pro Person: 24,90 €
Reservierung unter 06274/383

Samstag, 24.09.2016, 18:30 UhrAuftaktveranstaltung zu den Waldbrunner Mostwochenbei einem 5-Gänge Menü „Köstlichkeiten – beschwipst und nüchtern“ mit Lesung im Gasthaus „Zum Engel“ in Müben Der Laienschauspieler Hans Slama wird das Menü launig begleiten.Menü:
Schweizer Cholera auf Salatbouguet, Seesaibling mit Apfel- Meerrettich-Soße und Kartoffelgratin, Birnensorbet in Apfelcid- re, Odenwälder Wildschweinbraten mit Mostbirne und Semmel- knödel, Beschwipster Apfel „on the rocks“.
Pro Person 26,00 €
Reservierung bis 23.09.2016 unter 06274/1553

Sonntag, 25.09.2016, 11:30 UhrDorffest Waldkatzenbach mit Faßanstich eines Mostfaßes durch Bürgermeister Markus HaasDer Ortschaftsrat Waldkatzenbach hat sich zudem etwas Beson- deres ausgedacht: Zum Mittagessen gibt es unter anderem das Odenwälder Traditionsgericht „Dampfnudeln mit Mostsoße“! Wo: Im Hof der alten Schule Waldkatzenbach

Samstag, 01.10.2016, 16:00Baumschnittkurs mit Thomas Mayerhöfer Obstbaum-Spezialist und Besitzer etlicher neuer Streuobst- wiesen, Thomas Mayerhöfer, führt in die Kunst des Obstbaum- schnitts ein und erläutert verschiedene Techniken. Treffpunkt: Parkplatz am Friedhof in Weisbach 16:00 Uhr

Sonntag , 02.10.2016, 14:00 UhrWeinfest des Männergesangsverein Schollbrunn 1867 e.V. mit Erlebniswanderung „Wildfrüchte und Wurzeln“ Geopark-Vor-Ort-Begleiterin Marlene Müller bringt auf einer rund 2-stündigen Wanderung Wildfrüchte und Wurzeln näher. Viele Geschichten, anschaulich erzählt rund um die wilden Früchte, ergänzen die Wanderung.
Wo: Vor der alten Schule in Schollbrun

Der MGV Schollbrunn 1867 e.V. serviert unter anderem einen Mostbraten vom Rind, Kuchen und Torten rund um „Apfel und Birne“ sowie kühlen Most.

Tag der Deutschen Einheit, Montag, 03.10.2016,14:00 -17:00 UhrEröffnung des Selbsterzeugerladens „Es Cider-Haus – Frucht im Glas“ in Oberdielbach, Im Neugereuth 2Familie Böhle bietet Produkte aus größtenteils eigenem Anbau und eigener Produktion an:
• Waldbrunn-Cider
• Brände von heimischem Obst
• Fruchtaufstriche
• Gärungsessige
• Besondere Senfe
• Chutneys

Es findet ein Mostpressen statt und es kann probiert sowie eingekauft werden!

Mittwoch, 05.10.2016 15:00 UhrEltern und Kind-Workshop mit den Landfrauen Odenwald e.V. – Gemeinsames Kochen und Backen mit Apfel und Birne Wo: Altes Schulhaus Schollbrunn
Kosten: 3 € pro Person
Anmeldung bis 04.10.2016: Tourist-Info 06274/928590 Maximal 24 Teilnehmer

Samstag, 08.10.2016 15:00 – 18:00 UhrTraditionelles Mostpressen mit Selbsterzeugermarkt und Most-Prämierung auf dem Lindenplatz in Waldkatzenbach Die Schüler der Klasse 4a der Winterhauch-Grundschule haben Äpfel gesammlt und pressen gemeinsam mit ihren Eltern an der traditionellen Handpresse frischen Apfelsaft.
Der Saft wird ausgeschenkt und es gibt Waffeln!
Ergänzend dazu kann bei Waldbrunner Selbsterzeugern ein- gekauft werden – Kürbisse von Landwirt Bachert , Honig von Imker Klahn, sowie Käse und mehr vom Ziegenhof Edelmann. Der NABU Waldbrunn wird mit einem Info-Stand zum Thema Streuobstwiesen vertreten sein und Bestellungen für die Baum- Aktion entgegennehmen.
16:30 Uhr: Erstmalig in diesem Jahr findet eine Most-Prämie- rung statt. Der zertifizierte Apfelwein-Sommelier der Hessi- schen Apfelwein Akadmie des Verbandes der Hessischen Apfelwein- und Fruchtsaft-Keltereien e.V., Kevin Schuhmacher, wird gemeinsam mit Bürgmeister Haas den „besten“ Most des Odenwalds prämieren. Alle privaten Most-Kelterer, deren Most- fässer noch nicht ganz leer sind, sind eingeladen, ihren handge- machten Odenwälder-Most der Jury vorzustellen. Schuhmacher freut sich ganz Besonders die Köstlichkeiten aus Handarbeit probieren und beurteilen zu dürfen. Tipps, Erfahrungen und althergebrachtes Wissen können dabei ausgetauscht sowie Kelter-, Maische und Mostrezepte erläutert werden. 

Über die Mostwochen

Die Bäckerei Haas bietet über die gesamten Mostwochen an allen Tagen täglich wechselnde Apfel-, Birnen- und Mostspezialitäten, wie Dampfnudeln mit Mostsosse, Mostcreme-Berliner, Apfelta- ler, Apfeltorten und -kuchen an. Die Bäckerei Klotz backt das würzige Mostbrot. Der Geocache „Alles Apfel und Birne“ des Waldbrunner Online- Magazins www.katzenpfad.de wird wieder mit einer Apfelkiste bestückt. Jeder Geocacher kann sich dort einen Apfel als Weg- zehrung mitnehmen. Die Käserei Edelmann bereitet den besonderen Mostkäse zu. 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.