Mostwochen 2013

Auftaktveranstaltung zu den Waldbrunner Mostwochen

beim Museum für landwirtschaftliche Geräte der Familie Haas, Wagenschwender Weg 5, in Mülben. Der NABU Waldbrunn lädt zum traditionellen Mostpressen.  Informationsstand des Unesco Geoparks Bergstraße-Odenwald, mit Themenschwerpunkt Geotop 2013 – „Der Katzenbuckel.“

14:00 Uhr Begrüßung der Teilnehmer und Füllung der Mostpresse mit mitgebrachten Äpfeln und Birnen.

15:00 Uhr Mostverkostung mit „Tremis“, Apfelkuchen, Kaffee.

16:00 Uhr Armbrustschießen unter fachkundiger Aufsicht

17:00 Uhr Ende des Mostpressens

Sonntag, den 29.09.2013, 11:00 Uhr

Waldbrunner Mostwochen – Menü mit Planwagenfahrt

in Begleitung von Gerhard Neureither, NABU-Ehrenvorsitzender und Jäger.

Start mit Aperitif und Vorspeise im Gasthaus-Pension „Zum Engel“ in Mülben.

Dann Planwagenfahrt zum Gasthaus „Turmschenke“ auf dem Katzenbuckel zum Hauptgang.

Danach geht es auf anderen Wegen wieder zurück nach Mülben wo Familie Schäfer im „Engel“ mit einem leckeren Dessert auf die Gäste wartet.

Anmeldung unter 06274/928590 bis 25. September 2013.

Preis mit Menü und Planwagenfahrt: 46,00 Euro

Das Mostwochen-Menü:

Kir Most und Gruß aus der Küche

Mostschaumsüppchen mit Rachlachsroulade

Schweindelendchen mit Apfelmeerretichkruste auf Steckrüben-Kartoffelstampf und mediteranen Brotchips

Süßes von Apfel und Birne: Minidampfnudel mit Mostcreme, Birne in Apfelwein und Apfelparfait

Tag der Deutschen Einheit, den 03.10.2013 Bäume pflanzen und pflegen, 14:00 Uhr

Als Ergänzung zur Obstbaum-Spenden-Aktion von Saft Falter wird Thomas Mayerhöfer, Obstbaum-Spezialist und Besitzer etlicher neuer Streuobstwiesen, in die richtige Vorgehensweise beim Pflanzen eines Obstbaums sowie dessen Pflege einweisen.

Treffpunkt: Parkplatz am Friedhof in Weisbach

Samstag, den 05.10.2013 Ohne Bienen – kein Obst, 14:00 Uhr

Bienen sind zwingend notwendig zur Bestäubung der Blüten, ohne deren Mithilfe findet kaum Befruchtung statt und es kann keine Frucht entstehen. Imker Bernd Häse wird an einem Schaubienenkasten anschaulich über das Treiben in einem Bienenkasten berichten und über das Leben eines Bienenvolks berichten.

Treffpunkt: Feriendorf Waldbrunn, Verwaltungsgebäude

Sonntag, den 06.10.2013 Hundewanderung, 14:00 Uhr

Hundewanderung über Streuobstwiesen mit Hundetrainerin Doris Bermich. Sie führt die Meute und berichtet unterwegs vom großen Nutzen unserer Obstsortenvielfalt. Anschließende Einkehr im Landgasthof „Haus Odenwald“, Strümpfelbrunn.

Anmeldung unter 06274/928134, ein kleiner Kostenbeitrag wird fällig.

Der Treffpunkt der Wanderung wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Samstag, den 12.10.2013 Mostpressen und Apfelrucksack, 13:00 – 20:00 Uhr

Der Ortschaftsrat Schollbrunn presst mit der historischen Mostpresse beim Feuerwehrhaus Schollbrunn frischen Apfelsaft. Bei Zwiebelkuchen und Saftverkostung lässt es sich gemütlich beisammen sein.

14:00 Uhr „In einem kleinen Apfel…“

Geopark-Rangerin Sabine Beushausen nimmt uns mit auf eine kleine Wanderung mit dem Apfelrucksack. Wir entdecken gemeinsam heimische Streuobstwiesen, ihre Bewohner und Geheimnisse. Ganz genau schauen wir uns den Apfel an, erfahren, wo er herkommt, was so alles in ihm steckt und was man daraus machen kann. Mit Versuchen, Spielen und Aktionen ergründen wir die Welt der Äpfel und Streuobstwiesen.

Treffpunkt: Feuerwehrgerätehaus Schollbrunn

Waldbrunner Übernachtungspauschalen zu den Mostwochen:

Urlaub auf dem Bauernhof auf dem „Kastanienhof“ der Familie Krämer in Strümpfelbrunn:

Entspannen Sie sich auf unserem nostalgisch-romantischen Kastanienhof und genießen Sie unsre einmalig schöne Natur am Fuße des Katzenbuckels.

Pauschale 1: ab 3 Personen 06. – 13.10.2013 ab 350 Euro

7 Übernachtungen in der Ferienwohnung, Abholung ÖPNV, Äpfelsammeln auf der eigenen Wiese, 1 mal Baden und Relaxen im der Katzenbuckel-Therme, 3 mal mit dem Pony durch Wald und Wiesen streifen, Mostpressen mit Kinderwanderung in Schollbrunn (12.10.2013 lt. Mostwochenprogramm), Besichtigung Deutschlands größter Stutenmilchfarm mit Kostproben von Stutenmilch und Kumys, Kurtaxe

Pauschale 2: ab 2 Personen ab 360 Euro

7 Übernachtungen in der Ferienwohnung, Abholung ÖPNV, Begrüßungstrunk, Apfelpressen mit Kaffee und Kuchen in Mülben (28.09.2013 lt. Mostwochenprogramm), 1 mal Baden und Relaxen in der Katzenbuckel-Therme, Mostwochen-Menü mit Planwagenfahrt (29.09.2013 lt. Mostwochenprogramm), Besichtigung Deutschlands größter Stutenmilchfarm mit Kostproben von Stutenmilch und Kumys, Kurtaxe

Schlemmen und Schlummern auf dem Vulkan zur Mostwochenzeit in der „Turmschenke“ in Waldkatzenbach:

2 Übernachtungen für zwei Personen mit Frühstück, pro Person im Doppelzimmer 125 Euro.

Apfelbegrüßungscocktail, 2xApfelmenü, eine (freiwillige) Wanderung um den ehemaligen Vulkan Katzenbuckel, kleine Erinnerung an Ihr Wochenende auf dem Vulkan.

Herbstzauber im Gasthaus „Zum Engel“ in Mülben zu den Mostwochen:

Als Erholungstipp empfiehlt Familie Schäfer zum Pauschalpreis zwei Übernachtungen mit Frühstück, einem Odenwälder Vesperteller aus eigener Schlachtung und einem Krug Most aus eigener Herstellung. Dazu einmal in die hauseigene Sauna und eine Tageskarte für die nahe liegende Katzenbuckel-Therme und der kleine Urlaub ist perfekt.

Preis pro Person im Doppelzimmer 84 Euro

Das Gasthaus „Odenwald“ in Strümpfelbrunn stellt allen Hausgästen in dieser Zeit eine Flasche Odenwälder Most aufs Zimmer.

Über die Mostwochen:

Während der gesamten Mostwochen halten alle beteiligten Gastronomen eine Mostwochenkarte mit köstlichen Apfel, Birnen oder Mostgerichten bereit.

Lassen Sie sich von der Vielfalt überraschen.

Der geocache „Alles Apfel und Birne“ des Waldbrunner Online-Magazins www.katzenpfad.de wird wie jedes Jahr zu den Mostwochen mit einer Apfelkiste bestückt. Hier kann jeder geocacher einen Apfel finden. Die Äpfel dafür spendet das Obst- und Gemüsegeschäft mit heimischen Produkten „Vierjahreszeiten“ aus Strümpfelbrunn.

Die Bäckerei Klotz aus Strümpfelbrunn backt wieder das besondere Mostbrot.

Die Bäckerei Haas aus Waldkatzenbach verwöhnt mit täglich wechselnden Apfel, Birnen und Mostspezialitäten, wie Dampfnudel mit Mostsoße, mit Mostcreme gefüllte Berliner, Apfeltalern, Apfeltorten und Kuchen und vielem mehr.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.