Mostwochen 2012

Samstag 29.09.2012, 14:00 – 17:00 Uhr

Auftaktveranstaltung zu den Waldbrunner Mostwochen beim Museum für landwirtschaftliche Geräte der

Familie Haas, Wagenschwender Weg 5, in Mülben. Der NABU Waldbrunn lädt zum traditionellen Mostpressen, themenspezifischer Bücherstand der VHS.

14:00 Uhr Begrüßung der Teilnehmer und Füllung der Mostpresse mit mitgebrachten Äpfeln und Birnen.

15:00 Uhr Mostverkostung mit „Tremis“, Apfelkuchen und Kaffee.

15:30-16:30 Uhr Armbrustschießen unter fachkundiger Aufsicht.

17:00 Uhr Ende des Mostpressens.

Sonntag 30.09.2012, 14:00 Uhr

Wanderung mit der Geoparkrangerin Sabine Beushausen: „In einem kleinen Apfel…“ Mit dem Apfelrucksack entdecken wir gemeinsam heimische Streuobstwiesen, ihre Bewohner und Geheimnisse. Ganz genau schauen wir uns den Apfel an, erfahren, wo er herkommt, was so alles in ihm steckt

und was man daraus machen kann. Mit Versuchen, Spielen und Aktionen ergründen wir die Welt der Äpfel

und Streuobstwiesen. Treffpunkt: Parkplatz am Katzenbuckelsee, Waldkatzenbach

Sonntag 07.10.2012, 11:00 Uhr

Waldbrunner Mostwochen-Menü mit Planwagenfahrt in Begleitung von Gerhard Neureither – NABU-Ehrenvorsitzender und Jäger. Start mit Aperitif und Vorspeise im Panoramahotel „Turmschenke“am Katzenbuckel in Waldkatzenbach. Dann Planwagenfahrt nach Mülben ins Gasthaus „Zum Engel“ zum Hauptgang. Danach geht es auf anderen Wegen wieder zurück zum Katzenbuckel wo die „Turmschenke“ mit einem leckeren Dessert auf die Gäste wartet. Anmeldung unter 06274/928590 bis 21. September. Erwachsene: 41,50 Euro, Kinder bis 14 Jahr 27,00 Euro. Für Kinder unter 6 Jahren ist die Kutschfahrt frei, Essen für die Kinder bestellen die Eltern separat und auf eigene Rechnung a lá carte in den Restaurants.

Das Mostwochen-Menü:

Apfellasagne mit Ziegenkäse, Gartenkräuter und Weißbrot dazu gibt es einen Apfel-Holunderkir, Schweinelendchen „nach Art des Mostobstsammlers“ an Calvadosrahm unter Apfelchutney, Kartoffelröste und Marktsalat. Es gibt auch eine vegetarische Variante. Apfelbrandparfait mit weißem Schokoladenmousse und Kirschsößchen.

Samstag 13.10.2012, 9:00 – 20:00 Uhr

Die mobile Presse kommt nach Weisbach. Die Landwirtsfamilie Alfons und Philipp Schmitt nimmt nach Anmeldung Obst entgegen, das vor Ort gepresst, pasteurisiert und im „Bag in Box“- System sofort abgefüllt wird. Pro Box ist eine Aufwandsentschädigung zu zahlen. Familie Schmitt sorgt mit selbst produzierten Produkten, einer Grillstation, einer Kuchentheke, bei Apfelküchle und selbst gemachten Waffeln mit Apfelmus für das leibliche Wohl der Mostpresser und Besucher. Damit es den kleinen nicht langweilig wird, warten auf die Kinder Spiel und Unterhaltung bei der Kinderbetreuung.

Ort: Ehemaliger Bullenstall in der Ortsmitte Weisbach Anmeldung unter AB 06274/928315 und per E-Mail: schmidischmitt1@gmx.de, Herr Schmitt ruft zurück.

Samstag 13.10.2012, 10:00 Uhr

Mit Ludwig Jost von Mosbach nach Waldbrunn. E-Bike-Event – Tagestour auf den Winterhauch zur

mobilen Presse mit Bewirtung nach Weisbach.

Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz in Mosbach, E-Bikes gegen Gebühr sowie kleiner Tourgebühr. E-Bike-Besitzer sind ebenfalls herzlich willkommen.

Samstag 13.10.2012, 13:00 – 18:00 Uhr

Der Ortschaftsrat Schollbrunn presst mit der historischen Mostpresse beim Feuerwehrhaus Schollbrunn frischen Apfelsaft. Bei Zwiebelkuchen und Saftverkostung lässt es sich gemütlich beisammen sein.

Mittwoch, den 17.10.2012

Mit Ludwig Jost von Mosbach nach Waldbrunn. E-Bike-Event – Tagestour auf den Winterhauch in die

Holzners Mühle mit kurzer Führung und Einkehr.

Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz in Mosbach, E-Bikes gegen Gebühr sowie kleiner Tourgebühr. E-Bike-Besitzer sind ebenfalls herzlich willkommen.

Sonntag, dem 21.10.2012, Start 12:00 Uhr

Hundewanderung über Streuobstwiesen mit Hundetrainerin Doris Bermich. Sie führt die Meute und berichtet unterwegs vom großen Nutzen unserer Obstsortenvielfalt. Anschließende Einkehr im Landgasthof „Haus Odenwald“, Strümpfelbrunn. Anmeldung unter 06274/928134, ein kleiner Kostenbeitrag wird fällig. Der Treffpunkt der Wanderung wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Über die Mostwochen

Während der gesamten Mostwochen halten alle beteiligten Gastronomen eine Mostwochenkarte mit köstlichen Apfel-, Birnen- oder Mostgerichten bereit. Lassen Sie sich von der Vielfalt überraschen. Der geocache „Alles Apfel und Birne“ des Waldbrunner Online-Magazins www.katzenpfad.de wird wie jedes Jahr zu den Mostwochen mit einer Apfelkiste bestückt. Hier kann jeder geocacher einen Apfel finden. Die Äpfel dafür spendet das Obst- und Gemüsegeschäft mit heimischen Produkten „Vierjahreszeiten“ aus Strümpfelbrunn. Die Bäckerei Klotz aus Strümpfelbrunn backt wieder das besondere Mostbrot. Die Bäckerei Haas aus Waldkatzenbach verwöhnt mit täglich wechselnden Spezialitäten, wie Dampfnudel mit Mostsoße, mit Mostcreme gefüllte Berliner, Apfeltalern, Apfeltorten und Kuchen und vielem mehr.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.