Mostwochen 2011

Samstag, 24.09.11 – 14.00-17.00 Uhr

Auftaktveranstaltung zu den Waldbrunner Mostwochen

Im Rahmen der Waldbrunner Mostwochen lädt die NABU-Gruppe Waldbrunn zu einem „saftigen“ Nachmittag in Mülben ein, bei dem sich alles um den Apfel dreht – insbesondere um die Herstellung von Süßmost.

  • 14.00 Uhr: Begrüßung der Teilnehmer und Füllung der Mostpresse mit mitgebrachten Äpfeln und Birnen. Schätzfrage zu gepresstem Most.
  • 15.00 Uhr: Mostverkostung mit „Tremis“, Apfelkuchen, Kaffee und Crepes. Auflösung der Schätzfrage mit Gewinnausgabe.
  • 16.00 Uhr: „Armbrustschießen“ unter fachkundiger Aufsicht.
  • 17.00 Uhr: Ende des Mostpressens.

Sonntag, 25.09.11 – 15.00 Uhr

Saft und Mostherstellung am Objekt bei Thomas Mayerhöfer, Wilhelmstraße 8, Weisbach.

Samstag, 01.10.11 – 15.00 Uhr

„Wir bauen ein Bienenhotel“, denn ohne Bienen- kein Obst. Mit dem Imker Herbert Klahn im Gasthaus „Odenwald“ in Strümpfelbrunn mit anschließender Einkehr. Kostenbeitrag 10,00 Euro, Kinder in Begleitung Erwachsener und bitte einen Hammer mitbringen. Anmeldung unter Tel.06274/6294 bis spätestens 24.09.11.

Sonntag, 02.10.11 – 16.00 Uhr

Naturkundliche Wanderung mit Gerhard Neureither zu den NABU-Biotopen.

Treffpunkt16.00 Uhr am Segelflugplatz Mülben. 18.00 Uhr Einkehr im Gasthaus Engel mit Verkostung von echt Mülbener Calvados.

Montag, 03.10.11 -12.00 Uhr

Geführte Hundewanderung über Streuobstwiesen mit Doris Bermich und anschließender Einkehr im Gasthaus „Brunnenbuckel“ in Waldkatzenbach.

Anmeldung unter Tel.06274/928134, Kostenbeitrag 6,00 Euro.

Sonntag 09.10.11-11.00 Uhr

Waldbrunner Mostwochen- Menü

Planwagenfahrt in Begleitung von Gerhard Neureither. Start 11 Uhr mit Aperitif und Vorspeise im Gasthaus Engel, Mülben. Dann Planwagenfahrt vorbei an Wiesen und Wäldern nach Schollbrunn ins Bio-Gasthaus „Hirsch“ zum Hauptgang. Anschließend gemütliche Rückfahrt nach Mülben zum Gasthaus „Drei Lilien“, wo der Wirt mit dem Dessert auf die Teilnehmer wartet.

Anmeldung bis 30. September 2011 unter Tel.06274/928590. Preis pro Person 43 Euro.

Das Mostwochen Menü: Duett vom Räucherfisch mit Meerrettich-Waffel und Apfel-Chutney dazu gibt es einen Kir-Most. Lammbraten oder Rumpsteak, Rosenkohl und Kartoffelpuffer mit Apfel-Birnen-Mus. Apfelküchle mit Eisvariationen und Sahnehaube.

Samstag, 15.10.11 – 16.00 Uhr

Der Küfer kommt ins Gasthaus „Zur Mühle“ in den Oberhöllgrund.

Ein altes Fass wird repariert und gereinigt. Anschließendes Zitherspiel (der Küfer selbst spielt) in der Gaststube mit gemütlicher Einkehr.

Sonntag, 16.10.11 – 15.00 Uhr

Abschluss der Waldbrunner Mostwochen

auf dem Kurgestüt Hoher Odenwald mit Verlosung des Mostwochen-Quiz, frischen Crepes und Apfelmus.

Während der gesamten Mostwochen:

  • Apfel-, Birnen und Mostgerichte in Waldbrunner Restaurants.
  • Der Apfelcache des Online-Magazins „Katzenpfad“ wird wieder mit einer Apfelkiste bestückt, welche vom Blumen- und Gemüseladen „Vierjahreszeiten“ befüllt wird.
  • Das Birnen-Quiz des NABU Waldbrunn liegt in allen teilnehmenden Betrieben aus und kann dort auch wieder abgegeben werden.
  • Die Bäckerei Klotz bietet wieder ihr Waldbrunner Mostbrot an.
  • Die Bäckerei Haas hat während der Mostwochen spezielle Angebote rund um Apfel und Birne.

Unser Programm-Flyer zum Herunterladen:

Flyer_Mostwochen_2011

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.