Sockenbacher Hof

Strümpfelbrunn. (mh) Vom 25.September bis 10. Oktober finden erstmals die Waldbrunner Mostwochen statt. Eine Veranstaltergemeinschaft, der neben dem Katzenpfad Online Magazin auch verschiedene Vereine, die Gemeindeverwaltung sowie die Gastronomen auf dem Winterhauch angehören, hat ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Als Medienpartner stellen wir die Teilnehmer in unserem
Magazin vor. Nachfolgend infoSockenbacher Hof. (Foto: Hofherr)rmieren wir  über den Landgasthof „Sockenbacher Hof”, Zu den Kuranlagen 4, Strümpfelbrunn, Inhaber Götz Martin Grundmeier:

Am 29.11 2009 feierte Götz Martin Grundmeier die Neueröffnung des ehemals renommierten Hotels „Sockenbacher Hof”. Mitte der Fünfziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts baute Alt-Bürgermeister Habel das Hotel und ersetzte damit eine Imbissstube, die vormals an diesem Platz ihre Heimat hatte.

In den achtziger Jahren erlebte der „Sockenbacher Hof” seine Blütezeit. Der damalige Hotelbesitzer Dr. Rebholz nutzte den Boom zur Alternativmedizin und baute am Fuße des  Katzenbuckels ein Akupunkturzentrum mit ausgebildeten Akupunkteuren aus China aus. Zusammen mit dem Kurzentrum, der fantastischen Landschaft und der guten Luft lockte er  viele Gäste, darunter auch den ein oder anderen Prominenten an den Katzenbuckel. So verbrachte Marie-Luise Marjan aus der bekannten Serie „Lindenstraße” mehrere Kuraufenthalte auf dem Winterhauch.

Der gelernte Hotelfachmann und gebürtige Stuttgarter Götz Martin Grundmeier verbrachte viele Jahre in der Schweiz, zunächst als Einkäufer im Sockenbacher Hof. (Foto: Hofherr) Kongresszentrum Luzern, danach als Selbstständiger am Zürichsee. Zusammen mir seiner Partnerin Stephanie Riemer und zwei weiteren Mitarbeitern freut er sich, ein Haus mit schönen Gasträumen und ansprechender Außenanlage gefunden zu haben. 20 großzügige Gästezimmer, jeweils mit Bad und WC ausgestattet stehen zur Verfügung.

Nach fast einem Jahr haben sich die neuen Pächter sehr gut eingelebt, die Besonderheiten der Landschaft und ihrer Bewohner kennen und schätzen gelernt.  Grundmeier ist sehr erfreut über die Fertigstellung und baldige Eröffnung der neuen „Katzenbuckel Therme. Schließe sich doch so der Kreis und vervollständigt die Gemeinde wieder.

Anlässlich der ersten Waldbrunner Mostwochen verwöhnt der „Sockenbacher Hof” seine Gäste mit Möhren-Apfelsalat verfeinert mit Haselnussöl oder  Cordon Bleu mit Apfel, Paprika und Käse.

Infos im Internet:
www.sockenbacher-hof.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.