Getränke Weiss

Wurde 1956 von Adolf Weiss gegründet und wird seit 1993 von dessen Tochter Gabi Csik geführt. (Fotos: Hofherr)

Strümpfelbrunn. (mh) Vom 25. September bis 10. Oktober finden erstmals die Waldbrunner Mostwochen statt. Eine Veranstaltergemeinschaft, der neben dem Katzenpfad Online Magazin auch verschiedene Vereine, die Gemeindeverwaltung sowie die Gastronomen auf dem Winterhauch angehören, hat ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Als Medienpartner stellen wir die Teilnehmer in loser Folge in unserem Magazin vor. Nachfolgend stellen wir die Firma Getränke Weiss, Alte Marktstraße 30, Gabi Csik übernahm den elterlichen Betrieb. (Foto: Hofherr) Strümpfelbrunn, Inhaberin Gabi Csik, vor.

1956 eröffnete Adolf Weiss einen Getränkehandel mit Lohnmosterei und Schnapsbrennerei in der Alte Marktstraße in der damals noch selbständigen Gemeinde Strümpfelbrunn. Generationen Waldbrunner Bürger haben in den vergangenen Jahrzehnten bei der Familie Weiss ihre Äpfel und Birnen in Eigenarbeit gepresst, um anschließend das Jahr über Fässer mit eigene Most im Keller zu lagern. Viele Bürger werden sich an die Tage im Herbst an der Obstpresse erinnern und den Duft des gehäckselten Obsts und des frischen Süßmosts noch in der Nase haben. <

Die Tochter des Unternehmensgründer, Gabi Csik, übernahm den elterlichen Betrieb im Jahr 1993 und führt das Familienunternehmen seither unterstützt von ihrem Mann Bernd Csik und Saisonarbeitern fort. Getränke Weiss bietet den Kunden ein umfassendes Getränkeangebot im Abholmarkt an, liefert die Bestellungen auf Wunsch aber auch direkt ins Haus.

Die Lohnmosterei besteht weiterhin. Ebenso die Schnapsbrennerei, die regionale Spezialitäten wie den “Hölzerlips” – einen Waldhimbeere-Kräuterschnaps -,  aber auch edle Tropfen von Mirabelle, der Williams-Christ-Birne, Himbeere oder Kirsche im Angebot hat. Feine Liköre runden das Angebot ab.

Neben einem Geschirrverleih und einem Verleih für Festausstattung bietet Familie Csik auch einen Geschenkversand und einen Geschenkservice für Die Geschäftsräume in Strümpfelbrunn. (Foto: Hofherr)Geschenkkörbe an.

Während der ersten Waldbrunner Mostwochen steht in den Verkaufsräumen ein gefülltes Mostfass, aus dem sich jeder Kunde von der Qualität des hiesigen Mosts überzeugen darf. Außerdem erhält jeder Gast, der in einem der Waldbrunner Gasthäuser am Apfelquiz teilnimmt, ein Glas Most der Firma Getränke Weiss.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.