Mostwochen – Programm 2017

Programm
2017 jährt sich die Erfindung des Laufrades, der Draisine, zum 200. Mal. Der Erfinder Karl Drais lebte sechs Jahr in Waldkatzenbach am Fuße des Katzenbuckel. Zu seinen Ehren eröffnen wir den Karl-Drais-Radweg und verbinden dieses historische Thema mit dem Kulturgut unsrer Region – dem Most. Zum Most gesellt sich Gutes – von „Dort, wo der Odenwald am höchsten ist.“ Wir tragen alles in der „Guten Kiste“ zusam- men und stellen diese als Waldbrunner Präsent vor.

Jeden Samstagabend

5-Gang-Menü „Rund um den Apfel“ im Restaurant&Panoramahotel „Turmschenke“
Apfelweinkir, Apfel-Ziegenkäse-Lasagne, Apfelweinschaum- süppchen, Blattsalate mit Apfelessig, Schweinelendchen mit Apfel-Meerrettichkruste überbacken auf Gemüsenudeln, Apfelmousse auf Schokospiegel
Preis pro Person: 24,90 €, Reservierung unter 06274/383

Samstag, 30.09.2017 15:00 – 18:00 Uhr
Eröffnung der Waldbrunner Mostwochen beim traditionellen Mostpressen mit Selbsterzeugermarkt auf dem Vorplatz der Katzenbuckel-Therme
Die Schüler der Klasse 4a der Winterhauch-Grundschule haben Äpfel gesammlt und pressen gemeinsam mit ihren Eltern an der traditionellen Handpresse frischen Apfelsaft.
Der Saft wird ausgeschenkt und es gibt Waffeln!
Ergänzend dazu kann bei Waldbrunner Selbsterzeugern eingekauft werden – Kürbisse von Landwirt Bachert , Honig von Imker Klahn, sowie Käse und mehr vom Ziegenhof Edelmann.

Sonntag, 01.10.2017 18:00 Uhr
Eröffnung des Karl-Drais-Radwegs mit Martin Hauge von „Danke Karl Drais“ aus Karlsruhe im Restaurant „Turmschenke“
Martin Hauge erzählt in seinem kurzweiligen Vortrag an- schaulich über das Leben und die Erfindungen von Karl Drais, sowie über die damalige Zeit
Dienstag, 03.10.2017 10:30 Uhr Eröffnungs-Radtour über den Karl-Drais-Radweg. Der Radweg führt mit einer Länge von 23km durch alle Ortsteile Waldbrunns und fasst die schönsten Plätze ein. Innerhalb Waldkatzenbachs, wo Drais während seiner Waldbrunner Jahre lebte, informieren Tafeln über Drais´ Leben und Wirken.

Dienstag, 10.10.2017 10:00 Uhr – Vorstellung „Gute Kiste“ aus Waldbrunn im Rathaus

Inhalt: 1 Flasche Most und 1 Glas Brombeer-Rosmarin-Senf Es Cider Haus,  1 Glasbild Glaskunst Prilipp-Noe, 1 Glas Honig Imkerei Klahn,  Stutenmilchseife Kurgestüt Zollmann, 1 Paar Katzensteiger Metzgerei Zimmermann, Ziegenkäse in Öl Ziegenhof Edelmann

Der Inhalt ist in einer Geschenkbox mit Aufdruck gepackt. Es liegt auch eine Geschenkkarte zum Selbstbeschriften bei. Die Kiste kostet 35 Euro und kann über die Tourist-Info bestellt werden. Bei Versand kommen 6,50 Euro Versandkosten dazu.

Freitag, 13.10.2017 19:30Uhr – NABU-Filmabend

Der NABU Waldbrunn zeigt im Gasthaus „Zum Odenwald“ den preisgekrönten Film

Karussell des Lebens – die Streuobstwiese

Der Film zeigt die Streuobstwiese im Wechsel der Jahreszeiten und im Zusammenspiel zwischen Natur, Mensch und Tier.

Sonntag, 15.10.2017 14:00 Uhr – Streuobstwiesen-Wildfrucht-Wanderung

mit Heilpraktikerin Marlene Müller rund um den Katzenbuckel. Treffpunkt: Katzenbuckelsee

Über die Mostwochen:

In allen teilnehmenden Restaurants werden Gerichte rund um Apfel und Birne angeboten.

Die Bäckerei Haas bietet über die gesamten Mostwochen an allen Tagen täglich wechselnde Apfel-, Birnen- und Mostspe- zialitäten, wie Dampfnudeln mit Mostsosse, Mostcreme-Berli- ner, Apfeltaler, Apfeltorten und -kuchen an.

Die Bäckerei Klotz backt das würzige Mostbrot.

Die Käserei Edelmann bereitet den besonderen Mostkäse zu.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.